www.quiltfriend.de  

Zurück   www.quiltfriend.de > Neues in der Galerie > Neues in der Galerie
Startseite Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.10.19, 18:56
Benutzerbild von CalamityChris
CalamityChris CalamityChris ist offline
Treuesterne:
Full Size Quilter
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Nordbayern
Beiträge: 1.561
Galerie von CalamityChris anzeigen
Lächeln Herr der Ringe Quilt

Ich habe ein Teil von meiner Wunschliste genäht. Es kommt einem ja dauernd was dazwischen. Hier ein schönes Stöffchen, da eine verlockende Anleitung und dort ein Anlass/Auftrag. Man kommt zu nix.

Nachdem meine Tochter ihren Harry Potter Quilt hatte, war ich dran und habe mir einen Herr der Ringe Quilt genäht! Die Anleitung ist kostenlos bei fandom in stitches und ich habe Hobbit und Herr der Ringe Blöcke gemischt. Es sind 7" Paper piecing Blöcke und ziemlich knifflig. Ich habe sie chronologisch der Handlung nach angeordnet, man liest den Quilt von links oben nach rechts unten. Fans werden die Motive erkennen, den anderen ist es eh wurscht. In der Mitte sind die neun Gefährten, mein Lieblingsblock und drumherum die neun Gefährten im Einzelnen (ja, ich weiß, keine Hobbits, aber die Vorlagen gefielen mir nicht) und dann geht die Geschichte nach unten hin weiter.

Ich habe Batikstoffe verwendet und viel Kopfzerbrechen (und Geld öhöm) auf die passenden Stoffe verwendet. Die Hintergrundstoffe der Gefährten entsprechen z.B. ihrer Kleidungsfarbe im Film, deshalb liegt Narsil auch auf grauem Tuch mit wenig Kontrast, damit es genauso aussieht wie in Bruchtal usw. Ein Quilt für Fans eben!

Wegen des Rands hatte ich auch schlaflose Nächte und habe letztendlich eine Samtbordüre aus Indien verwendet, weil die silberne Stickerei einmal an Mithril erinnert, was Frodo die Haut gerettet hat und auch an die Elben mit ihrem Faible für Schmuck (hätten die mal den Ring nicht geschmiedet, dann wäre uns alles erspart geblieben). Außerdem fand ich einen schwarzen Bilderrahmen für die Geschichte schön. Leider sticken die Inder sorglos ohne Stickvlies auf Samt, was den Samt zusammengezogen hat und ich hatte SChweißausbrüche beim Annähen an Kona Cotton zur Verbreiterung, um das glatt hinzubekommen.

Aber nach einem Schneideunfall und einem Quiltunfall hat alles ein gutes Ende gefunden. Gequiltet habe ich nur im Nahtschatten, alles weitere hätte es nur noch unruhiger gemacht.
__________________
CalamityChris[b] [/B[/url]
Mit Zitat antworten
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:57 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.