Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 12.07.21, 15:21
Benutzerbild von Mimino
Mimino Mimino ist offline
Treuesterne:
Queen Size Quilter
 
Registriert seit: 08.06.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 2.709
AW: Textilkleber und Klebestifte - Erfahrungen?

Das sind doch schon mal sehr gute Berichte

Den Sewline Stift habe ich schon bestellt - und nehme ihn auf jeden Fall zum temporären fixieren der Papierhexies auf dem Stoff (kannte ich auch noch nicht!).

Das mit dem Prym Kleber dachte ich mir schon fast... habe da ein paar unschöne Bilder im Netz dazu gefunden. Sprühkleber war eh von Anfang an raus, ich kämpfe so schon damit wenn ich nur was normal zusammen pappen will.

Rosanne Glue Baste It klingt richtig toll und wäre auf jeden Fall einen Versuch wert, ist aber halt leider auch nicht ganz billig Für ein Quilttop könnte das richtig ins Geld gehen.

Der Plan wäre jetzt mal zum probieren: Mit dem Sewline Stift die Ecken der Hexies vorfixieren und dann noch zusätzlich eine Stecknadel in die Mitte. Da ich erst mal mit Resten ein Kissentop probieren will sehe ich dann mal wie es funktioniert.
__________________
Baby Jane Countdown

Blöcke: 169 / 169
Dreiecke: 52 / 52
Ecken: 4 / 4

Mittelteil fertig gestellt am 03.10.2018
Quilt fertig gestellt am 03.02.2019
Mit Zitat antworten