Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 14.03.21, 12:11
Benutzerbild von Mimino
Mimino Mimino ist offline
Treuesterne:
Queen Size Quilter
 
Registriert seit: 08.06.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 2.709
AW: Quilten mit der Janome 1600?

Huhu!

Also ich habe mir extra zum Quilten die Janome Memory Craft 8900 QCP vor ein paar Jahren (als sie neu rauskam) zugelegt. Eine meiner liebsten Freihandquiltkünstlerinnen - Leah Day - hatte damals die 7700 (das Vorgängermodell) und hat super Tutorials und Troubleshootings mit dieser Maschine erstellt.

Ich quilte mittlerweile alles mit der Janome, egal ob Freihand oder mit Transport, kleiner Wandbehang oder Monsterquilt. Das Zubehör hat mich einfach überzeugt und die Funktionen dazu. Es gibt so viel was man einstellen, ausprobiere und machen kann. Dazu noch der breite Durchlass von 11 inch (Nadelmitte bis rechter Anschlag). Auch mein Baby Jane wurde mit der Janome gequiltet.

Es hat ein bisschen gedauert bis ich mit ihr warm geworden bin da ich sonst nur mit Pfaff-Maschinen gearbeitet hatte aber ich bereue es nicht und würde meine Janome nicht wieder hergeben wollen.

Was möchtest du denn genau wissen? Brauchst du Hilfe beim Handling, oder geht es eher um das Sichten einer Gebrauchtmaschine? ODer vielleicht was für Zubehör du als Grundausstattung brauchst? Kannst mir auch gerne eine PN schicken, ich helfe sehr gerne
__________________
Baby Jane Countdown

Blöcke: 169 / 169
Dreiecke: 52 / 52
Ecken: 4 / 4

Mittelteil fertig gestellt am 03.10.2018
Quilt fertig gestellt am 03.02.2019
Mit Zitat antworten