www.quiltfriend.de

www.quiltfriend.de (https://www.quiltfriend.de/forum.php)
-   Maschinengenähte freie Anleitungen / Blöcke (https://www.quiltfriend.de/forumdisplay.php?f=54)
-   -   Frolic! Bonnie Hunters Mystery 2019 (https://www.quiltfriend.de/showthread.php?t=65669)

Fadentante 15.02.20 16:14

AW: Frolic! Bonnie Hunters Mystery 2019
 
Wunderschön geworden. Deine Randlösung gefällt mit sehr gut.
LG aus dem Allgäu
Christa

Darzee 20.02.20 23:27

AW: Frolic! Bonnie Hunters Mystery 2019
 
Ich darf vermelden, dass mein Frolic-Quilt (3/4-Größe) gerade fertig geworden ist, habe gerade das Binding zuende angestichelt. :hand:

Bei der Randlösung bin ich Bonnie Hunters Vorgaben gefolgt. Als Rückseite habe ich ein schönes geblümtes Kuschelfleece verwendet, das farblich nicht schlecht dazu passt.

Ich wünschte nur, dass ich insgesamt bei dem Quilt mehr dunkelblaue Töne zur Verfügung gehabt hätte. Mein oft verwendetes helleres Blau kontrastiert nicht so gut mit dem Aqua. Aber irgendwas ist ja immer :rothlol: .

Bis zum Foto dauert es noch vermutlich einige Tage,

Darzee 21.02.20 10:21

AW: Frolic! Bonnie Hunters Mystery 2019
 
Habe das Foto doch heute schon geschafft:
Klick. Meinen Straits of Mackinac, der letzten Monat ganz fertig geworden ist, habe ich gleich mitfotografiert.

buchtux 21.02.20 13:43

AW: Frolic! Bonnie Hunters Mystery 2019
 
Der Straits of Mackinac ist wunderschön!:daumen:

Enola 21.02.20 16:20

AW: Frolic! Bonnie Hunters Mystery 2019
 
Die sind beide schön ^^.

Karin H. 21.02.20 18:32

AW: Frolic! Bonnie Hunters Mystery 2019
 
Sehen beide toll aus Darzee. :daumen:
Meine Blöcke sind mittlerweile zusammen,
Nun gehts mit dem Rand weiter.

Klavier 21.02.20 19:44

AW: Frolic! Bonnie Hunters Mystery 2019
 
Meiner ist fertig und in der Galerie zu sehen!
Ich habe ihn ja nur "halb" genäht. Er ist also 140 cm x 210 cm.
Rückseite helles Fleece.
Gequiltet habe ich einfach um die Sterne (allerdings in einem, wie Schüsselquilting).

Darzee, deiner ist auch toll geworden!

Tomkirsche 22.02.20 10:06

AW: Frolic! Bonnie Hunters Mystery 2019
 
Herzlichen Glückwunsch allen, die schon fertig sind. :laola: :laola:
Jeder Quilt ein Kunstwerk. :daumen:
Danke für die Bilder in den verschiedenen Größen, dann weiß ich jetzt, wie groß meiner wird mit der Hälfte.

CalamityChris 05.05.20 12:51

AW: Frolic! Bonnie Hunters Mystery 2019
 
Meiner ist jetzt auch fertig! Ich habe erst angefangen, nachdem die Anleitung komplett draußen war, erstens weil ich Stoffe im Adventskalender bestellt hatte und zweitens weil ich mit diesen Sets ganz durcheinander gekommen bin. Beata hat sich alle Mühe gegeben, mir das zu erklären, aber ich bin nicht durchgestiegen. Ich hab mir die Schemazeichnung angeschaut und danach Maße ermittelt und genäht.

Von der Größe her hat sich ein natürliches Ende ergeben, als das Aqua alle war. Deshalb ist er jetzt quadratisch. Die STerne sind im FArbverlauf von innen nach außen angeordnet. Ich habe darauf geachtet, dass das aqua ziemlich hell ist, damit die Sterne schön rauskommen, aber dadurch ist das Kreismuster (Sterne im Kreis) etwas verloren gegangen. Dafür treten die Diagonalen stärker hervor, weil das grün anscheinend dunkler war als gedacht. Auch gut. Irgendwas ist ja immer.

Den Rand zu nähen war superöde, ist aber das Schönste am ganzen Quilt. Die flying geese habe ich so genäht, wie ich es gelernt habe, mit REchtecken, auf die man Quadrate legt, Diagonale näht und dann die entstehenden Eckdreiecke abschneidet. JEtzt habe ich so ungefähr 200 Abfalldreiecke, aus denen ich einen ocean waves miniquilt machen werde.

Tomkirsche 05.05.20 19:35

AW: Frolic! Bonnie Hunters Mystery 2019
 
Super schön, Chris:daumen: Grauliere:clap: :clap: :clap:
und es zeigt sich mal wieder: unser Hobby is a never ending story aus den Resten des Frolic wird der Mini Ocean und so weiter und so weiter......


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:07 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.