PDA

Vollständige Version anzeigen : Seminole


chatfuchs1
24.05.11, 12:50
Hallöchen,
ich möchte gerne eine Seminole nähen mit 6 Quadraten!
Ein Quadrat ist 11,5cm x 11,5cm, trotz längerer Rechnerei komme ich nicht auf ein Endmaß von 85,5cm;( sondern auf 82,5cm!!!!
Kann mir jemand von Euch helfen und verraten, welche Quadratgröße ich nehmen muss oder gibt es irgendwo eine Tabelle für solche Berechnungen???????
Ich danke Euch schonmal ganz herzlichst!!!
Liebe Grüsse
Doris

Quiltjule
24.05.11, 13:01
Welche Seminole?
Es gibt viele! (http://www.thequiltercommunity.com/Wc3ca89d99a1e7.htm)
Welche NZ?
Endmaß mit oder ohne NZ 85,5 cm?

http://www.google.de/search?q=quilt+seminole&hl=de&client=firefox-a&hs=Zw&rls=org.mozilla:de:official&prmd=ivns&source=lnms&tbm=isch&ei=KJDbTYDUK43TsgbGuoXnDg&sa=X&oi=mode_link&ct=mode&cd=2&ved=0CBAQ_AUoAQ&biw=1250&bih=613

chatfuchs1
24.05.11, 15:50
Hallo Quiltjule,
na da habe ich doch ein paar Angaben vergessen :stubs:
Also das Endmaß ist 85,5cm inkl. Nahtzugabe!
Und diese Seminole http://www.thequiltercommunity.com/Wcbfebfbadec0c.htm[/URL] wollte ich gerne machen, allerdings nähe ich an das mittlere Quadrat gleich Dreiecke an, dann habe ich nicht so viel Verschnitt.
Liebe Grüsse
Doris

quiltbiggy
24.05.11, 17:32
Hallo Quiltjule,
na da habe ich doch ein paar Angaben vergessen :stubs:
Also das Endmaß ist 85,5cm inkl. Nahtzugabe!
Und diese Seminole http://www.thequiltercommunity.com/Wcbfebfbadec0c.htm[/URL] wollte ich gerne machen, allerdings nähe ich an das mittlere Quadrat gleich Dreiecke an, dann habe ich nicht so viel Verschnitt.
Liebe Grüsse
Doris

Ich würde da so rechnen: 85,5 minus NZ = 84 : 6(gewünschte Anzahl) = 14, dies ist dann das Diagonalmaß des Quadrates, da es ja quasi on-point steht - einmal aufzeichnen, NZ rundum dazumalen und man hat die Quadratgröße

Quiltjule
24.05.11, 22:26
Ich würde da so rechnen: 85,5 minus NZ = 84 : 6(gewünschte Anzahl) = 14, dies ist dann das Diagonalmaß des Quadrates, ...

Oder errechnen (http://www.mathematik-wissen.de/berechnung_der_diagonalen_im_quadrat.htm):
Wenn die Diagonale des Quadrats (http://de.wikipedia.org/wiki/Quadrat_%28Geometrie%29) 14 cm haben soll - dann
ist die Seite a also 9.89949493661 cm!
Plus NZ (2 x 0,75 cm) gleich 11,39949493661 cm!

Also total krumme Zahl - das kann ich nicht auf dem Lineal ablesen. :hammer:

So - nun mal zur Praxis - ich habe allerdings erst einen Quilt mit Seminole-Rand versehen.

Da sind schnell mal ein paar mm weg oder zu viel und der Fehler kann sich summieren!
Und der Fadenlauf im fertigen Seminolestreifen ist schräge - verzieht sich also leicht!

Hatte damals zwar nicht so große Quadrate auf der Spitze - sondern viele kleine.
Ich habe so lange angesetzt bis der Streifen etwas länger als gewünscht war und habe dann die Mitte vom Mittelteil abgemessen und dort die Mitte vom Seminolestreifen angesteckt und dann weiter nach Außen gesteckt und dort den Streifen abgeschnitten/begradigt.
Dabei waren zwar die Enden gleichmäßig im Muster - aber es hörte keineswegs mit einem ganzen Quadrat auf.

Brauchst du 4 gleichlange Seminolestreifen oder muss du noch eine andere Seitenlänge nähen?

Quiltjule
24.05.11, 22:28
Hallo Quiltjule,
na da habe ich doch ein paar Angaben vergessen :stubs:
Also das Endmaß ist 85,5cm inkl. Nahtzugabe!
Und diese Seminole http://www.thequiltercommunity.com/Wcbfebfbadec0c.htm[/URL] wollte ich gerne machen, allerdings nähe ich an das mittlere Quadrat gleich Dreiecke an, dann habe ich nicht so viel Verschnitt.
Liebe Grüsse
Doris

Achtung!
Diese Dreiecke kannst du nicht aus der gleichen Quadratgröße schneiden - dann fehlt dir die NZ am Rand des Seminole-Streifens.

Quiltjule
24.05.11, 22:58
So - nun mal zur Praxis - ich habe allerdings erst einen Quilt mit Seminole-Rand versehen.

Da sind schnell mal ein paar mm weg oder zu viel und der Fehler kann sich summieren!
Und der Fadenlauf im fertigen Seminolestreifen ist schräge - verzieht sich also leicht!

Hatte damals zwar nicht so große Quadrate auf der Spitze - sondern viele kleine.
Ich habe so lange angesetzt bis der Streifen etwas länger als gewünscht war und habe dann die Mitte vom Mittelteil abgemessen und dort die Mitte vom Seminolestreifen angesteckt und dann weiter nach Außen gesteckt und dort den Streifen abgeschnitten/begradigt.
Dabei waren zwar die Enden gleichmäßig im Muster - aber es hörte keineswegs mit einem ganzen Quadrat auf.
...

Ha! Bild gefunden - war 1998 - mein Gott ist das lange her!
Von wegen gleichmäßig - ich habe scheinbar an einem Ende angenäht und dann akzeptiert dass er auf der anderen Seite mit einem angeschnittenen Quadrat endete! :hammer:
Hat aber nie Beschwerden gegeben - wurde bei einer Tombola zu Gunsten krebskranker Kinder verlost.

http://farm3.static.flickr.com/2486/5756264432_525f9a16e3.jpg

http://www.flickr.com/photos/49621991@N02/5756264432/sizes/l/in/photostream/

chatfuchs1
24.05.11, 23:39
danke für Eure lieben Anregungen;))
Ich habe mittlerweile die nächste Probe-Seminole genäht, allerdings mit 14,5cm und das war im Endergebnis 2cm zu lang! Jetzt werde ich es morgen mit 14,25 cm versuchen und hoffen, dass das Teil jetzt passt. Ich brauche zum Glück nur eine aber die muss die richtige Länge haben:hand: Das mit den Dreiecken war mir bewußt und habe ich auch richtig zugeschnitten:daumen:
Ich werde Euch morgen Bescheid geben, wie die Sache ausgegangen ist!!!
Liebe Grüsse
Doris:gutenacht

zottelliese
25.05.11, 06:24
Ha! Bild gefunden - war 1998 - mein Gott ist das lange her!
Von wegen gleichmäßig - ich habe scheinbar an einem Ende angenäht und dann akzeptiert dass er auf der anderen Seite mit einem angeschnittenen Quadrat endete! :hammer:
Hat aber nie Beschwerden gegeben - wurde bei einer Tombola zu Gunsten krebskranker Kinder verlost.

http://farm3.static.flickr.com/2486/5756264432_525f9a16e3.jpg

http://www.flickr.com/photos/49621991@N02/5756264432/sizes/l/in/photostream/


Mein Gott!!! Der wird bestimmt viel Geld eingebracht haben...der ist ein Traum:daumen: :daumen: