www.quiltfriend.de  

Zurück   www.quiltfriend.de > Tipps und Tricks > QF Tipp und Trickkiste
Startseite Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.10.05, 15:45
Benutzerbild von InaDIN
InaDIN InaDIN ist offline
Treuesterne:
Premium King Size Quilter
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Dinslaken, Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 3.556
Berechnung von Dreiecken

Ok sicherlich hatten wir das alle mal in der Schule... Satz des Pythagoras den guten Euclid und Co. Aber wer erinnert sich noch wirklich daran? Bisher habe ich mir immer Mühe gemacht die Berechnungen durchzuführen, mein Trigonometrie Lehrer wäre wahrscheinlich verdammt stolz, dass ich es immernoch kann.

Aber das Wissen, kann ich nun vergessen und Platz für Neues machen Bei

http://www.mathepower.com/dreieck.php

kann man das Dreieck kreuz und krümmelig rechnen. Man kann also quasi mit dem Maßband eine Seitenlänge ausmessen an einem gepatchten Teil und die Maße dann dort eintragen. Die anderen Seitenlängen, Winkeln, Höhenmaße... einfach alles rund ums Dreieck wird von der Seite ausgerechnet

Liebe Grüße,

Ina

PS: Ok ich denke, dass Grundwissen Dreieck braucht man dann doch immernoch. Seite C ist immer die längste Seite des Dreiecks und sind die anderen beiden Schenkel gleich lang, liegt zwischen ihnen ein 90° Winkel. Der Winkel Gamma liegt immer gegenüber der Seite C, Alpha der Seite A und Beta der Seite B
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:28 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.