www.quiltfriend.de  

Zurück   www.quiltfriend.de > Quilts in Arbeit > Quilts in Arbeit
Startseite Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #8  
Alt 18.03.18, 17:52
Benutzerbild von Magalie
Magalie Magalie ist offline
Treuesterne:
kann schon quilten
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Aschbach-Markt NÖ
Beiträge: 144
Galerie von Magalie anzeigen
AW: Rhapsodie in Blau

Hallo Ingrid,

meine "Konstruktionspläne" sind in diesem Fall immer nur ein paar schnelle Bleistiftzeichnungen, mit Zahlenkrizzeleien für die Maße der nächsten Runde und die daraus errechneten Blockgrößen, da kann man sich nicht viel vorstellen.
Die Blöcke selber die habe ich nur in meiner Vorstellung im Kopf.

Das ist ein bisschen ungewöhnlich für mich, denn meist versuche ich mit der EQ-Software einen Quilt immer möglichst exakt vorherzuplanen.

Aber eine kleine Beschreibung kann ich ja mal versuchen.

Ansich soll es ein moderner Medallionquilt werden.

Der Quilt soll zur Gänze aus handgefärbten Resten genäht werden. Bisher habe ich das auch wirklich geschafft.
Für die Zwischenstreifen werden meine dunkelblauen Stoffe nicht reichen und ich werde ca. einen Meter dazu färben müßen.

Alle Blöcke, egal ob kleine gepatchte und gestickte oder die gößeren Dreiecke, werden mit der Quilt as you go Methode mit Zwischenstreifen zusammengesetzt.
Das Medallion in der Mitte wird das Quadrat mit den unregelmäßigen Rechtecken, das in einer Verschneidetechnik genäht wurde.

An dieses Quadrat habe ich inzwischen Streifen, die aus unregelmäßigen Streifenresten zusammengesetzt sind, angenäht. Davon gibt es ein Bild in der Galerie.

Nach dem Frühlinsmarkt werden die vier Blumendreiecke (sind auch schon in der Galerie) an den vier Seiten angenäht.

Daran werden nochmals Dreiecke genäht. Diese Dreiecke werden aus gepatchten und gequilteten - gestickten - Blöcken zusammengesetzt.

An diese Dreiecke kommt eine Runde, die sich wiederum aus verschiedenen Blöcken zusammensetzt. Aber keine Deiecke mehr sondern ganz einfache gerader Streifen.

Als letztes kommt noch ein Streifen, wie er schon um das Medallion genäht ist aber breiter.

Keine Ahnung ob man sich unter dieser Erklärung etwas vorstellen kann, aber mehr Vorstellung vom Quilt habe ich momentan auch noch nicht.

Ich denke, bis Ende April gibt es Fotos mit den ersten angenähten Dreiecken.
__________________
Liebe Grüße Sigrid

Mein Blog
Mit Zitat antworten
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:27 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.